Spielmarkt Remscheid Akademie Remscheid








TPZ Erlebnishaus, vom Spiel zum Theater, Zirkus und Tanz

ReferentIn: Myra Schulte


Ziel: Der Wert des Spiels wird sehr häufig unterschätzt. Dabei ist Spiel die beste Basis für die weiterführende pädagogische Arbeit in den Bereichen Theater, Zirkus und Tanz. Wenn man die Fähigkeit erlernt hat, Menschen miteinander ins prozesshafte Spiel zu bringen, dann kann man in den produktorientierten Sparten darauf bauen, eine arbeitsfähige Gruppe / Ensemble zu haben.
Lerne ich im Spiel zusammen zu lachen, sich in die Augen zu schauen, sich anzufassen, sich gemeinsam an erstellte Regeln zu halten, zu reflektieren und sich gegenseitig zu respektieren, dann kann man auch zusammen arbeiten und Spaß haben.
Je früher Kinder dieses lernen umso nachhaltiger das Ergebnis. Wenn wir Glück haben, sind sie ein Leben lang offen für Neues, für Lob und Kritik, für Experimente, für Teamarbeit, für neue Perspektiven und Toleranz.
Das TPZ Lingen hat 2016 das Erlebnishaus umfassend umgebaut und Wege aufgezeigt, wie man spielerisch vom Spiel zum Theater, Zirkus und Tanz kommt.
Das Angebot ist kostenlos und wird von vielen Kindergärten, Schulen, Behinderteneinrichtungen und Erwachsenen-Bildungseinrichtungen angenommen.
Methode/Arbeitsweise: Kurzvideo Erlebnishaus (2,5 min.)
Kurze Einführung in die Arbeit des TPZ Lingen
Praktischer Workshop Spiel
Reflexion und Fragen
Handout