Spielmarkt Remscheid Akademie Remscheid








Sozialen Kompetenzen erspielen

ReferentIn: Claudia Lewandowski-Möller


Wie lerne ich "Soziale Kompetenzen"? Es gibt dazu viele Arbeitsblätter (auch einige wirklich gute darunter), die gerne in der Schule eingesetzt werden. Oft verpufft das daurch "gelernte" aber schnell wieder. Lernen kann man besser durch Erfahrung. Wenn ich diese dann auch noch in interessanten, spannenden, Spaß machenden Spielen machen kann ist es umso besser und langanhaltender. Mit Spielen kann das gesamte Spektrum der sogenannten "Soft Skills" gefördert werden. Wahrnehmung, Kommunikation, Möglichkeiten der Konfliktlösung, Stärkung des Selbstbewusstseins - das sind einige der Lernziele, die hinter solchen Spielen stehen und für jede Gruppe individuell ausgewählt werden können. Damit die im Spiel gemachten Erfahrungen Nachhaltigkeit haben, sollten sie durch altersgerechte Reflexionen vertieft werden. Eine Auswahl geeigneter Spiele zum Sozialen Lernen wird in diesem Workshop vorgestellt und angespielt - einschließlich geeigneter Reflexionsmethoden.